Aktion Arschloch | Verständnis

Da die Aktion Arschloch ja mittlerweile richtig Fahrt aufgenommen hat, von den Ärzten „approved“ wurde UND die guten Berliner die Einnahmen daraus auch noch spenden wäre es doch interessant zu erfahren, wie die Aktion bei der angesprochenen Personengruppe ankommt. Immerhin scheint sich ein gewisser Teil zu bemühen, den Song textlich zu verstehen, was die Trend-Suche nach „Attitüde“ verdeutlicht.

Massiv Dank an den Mock für den Hinweis hierauf^^

Ich bin kein Nazi, aber… Doch bist du!

Enno trifft den Nagel auf den Kopf!
Vielleicht gibt das ja einen Denkanstoss (unbegründeter Optimismus) an all die, welche ihre Diskussionen mit den oben stehenden Worten beginnen.
Eingefleischte Pegidisten und (mittlerweile heimatlose rechte *g*) FRWLD „Fans“ dürfte das sicherlich egal sein, ist ja eh nur „Lügenpresse“.
Aber das dürfte so ziemlich die ganze Medienlandschaft sein, selbstverständlich PI und RT ausgenommen^^^.

via