TAIJI RELOADED:
THE CRUELTY CONTINUES


(C) Sea Shepherd Conservation Society 2012

Today at Taiji Dolphin Base, we witnessed this lone captive dolphin in a holding pen. She was floating in a corner with her head poking through the nets. Possibly remembering her family and her freedom, but now imprisoned for life.

Die Undercover Doku „The Cove“, die das brutale Schlachten sowie die absolut unwürdige Gefangenschaft der Delfine zeigt hatte ich ja bereits vorgestellt.

Wieder aller Hoffnungen findet das abartige Spektakel auch dieses Jahr statt:

Wilde Delfine werden durch Einsatz massiven Unterwasserlärms in eine abgeschiedene Bucht bei Taiji (Japan) getrieben, die dann kurzerhand mit Netzen abgesperrt wird.
Auf engstem Raum drängen sich im Uferbereich der Bucht nun die panischen Delfine. Die „schönsten“ Exemplare werden alsbald an Delfinarein weltweit verschickt, die restlichen Define werden anschließend zu „Nahrungszwecken“ mit Hieb- und Stichwaffen massakriert.

Die Sea Shepherd Cove Guardians dokumentieren weiterhin das brutale Vorgehen der Fischer, die offensichtlich unter dem Schutz der japanischen Exekutivbehörden handeln. So wurden auch mehrfach tätliche Angriffe der „Fischer“ durch die permanent anwesende Polizei nicht geahndet sondern vielmehr die lediglich beobachtenden Guardians in Gewahrsam genommen.